Allgemein no image

Published on Oktober 30th, 2013 | by Wolfgang

0

Funksteckdosen – ideal für die Außenbeleuchtung

Die LED-Technik revolutioniert die Welt des Lichts. Nach 130 Jahren hat die gute alte Glühlampe ausgedient und wird sukzessive durch die LED, d.h. die Licht emittierende Diode (light emitting diode) ersetzt. Die vielfältigen Einsatzgebiete und Vorteile der LED machen sie für fast jede Lichtanwendung interessant. Viele Haus- und Grundbesitzer nutzen diese neue Technik, die mittlerweile auch anspruchsvolle Aufgaben in der Beleuchtung übernehmen kann. Ein Anwendungsgebiet ist der Einbau von LED Boden- und Wegbeleuchtung, die unter anderem bei LED Emotion in allen Variationen zu erwerben sind. Durch eine weitere technische Neuerung, den Einsatz von Funksteckdosen, können diese baulichen Maßnahmen in öffentlichen und privaten Bereichen ohne großes Kabelgewirr in die Tat umgesetzt werden.

Stromverbrauch im Standby Modus

Die Erfindung der Funksteckdosen hat einen großen Beitrag zur Bequemlichkeit der Menschheit beigetragen. Die Fernbedienung genügt, um die an die Funksteckdose angeschlossene Beleuchtung, per Knopfdruck einzuschalten. Es gibt elektrisch betriebene Geräte, die während ihres Betriebes nie vom Strom getrennt werden, wie z.B. der Kühlschrank, Kühltruhen oder Pumpen, deren Dauereinsatzbereitschaft gewährleistet sein muss. Bei anderen Geräten kann die Situation anders sein. Geräte wie die Kaffeemaschine, das Fernsehgerät, die Stereoanlage und die Mikrowelle sollen möglichst erst dann betriebsbereit sein, wenn sie gebraucht werden. Geräte der Unterhaltungselektronik verbrauchen im Standby Modus Strom, obwohl sie nicht eingeschaltet sind. Die Betriebsbereitschaft einer LED-Boden und Wegbeleuchtung sollte auch nur dann gewährleistet sein, wenn sie benötigt wird. Daher empfiehlt sich bei der elektrischen Installation die Nutzung der Funksteckdose.

Funksteckdose mit Zeitschaltuhr

Für den Betrieb von Boden- und Wegbeleuchtungen ist eine Funksteckdose mit Zeitschaltuhr die ideale Lösung. Ohne Zeitschaltfunktion kann das Einschalten der Beleuchtung individuell durch Druck auf den entsprechenden Knopf der Fernbedienung für den jeweiligen Abschnitt durchgeführt werden. Die bequemere Lösung ist ein der Jahreszeit angepasstes Programm zur Ein- und Ausschaltung der Beleuchtung. Es sollte nicht vergessen werden, dass eine Funksteckdose auch einen gewissen Energiebedarf hat. Eine Funksteckdose ohne eigene Stromversorgung kann keine Signale der Fernbedienung empfangen.


About the Author

Ich bin passionierter Handwerker und teste auch gerne elektrische Produkte, wie Funksteckdosen. Ich hoffe, euch gefällt meine Seite.



Schreibe einen Kommentar

Back to Top ↑